Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RSS-Feed - wozu ist der gut?
#1
Liebe Freunde,
ab sofort steht ein RSS-Feed auf der Homepage zur Verfügung.
Wozu dient dieser?
Er informiert Euch über Änderungen auf der Homepage. Man muss also nicht mehr jeden Tag nachsehen, ob sich etwas geändert hat.
Besonders bequem ist dies, wenn Ihr das in Eurem E-Mail-Programm, wie z.B. Thunderbird mit aufnehmt. Das sieht dann aus, wie eine neue E-Mail und dort steht dann etwas zur aktuellen Änderung.

Wie richtet man das ein?
Da ich ein erklärter Gegner von unsicheren closed-source-Programmen(wie z.B. von Microsoft) bin, hier die Thunderbird-Anleitung:
Datei > Neu > Feed-Konto(dem einen aussagekräftigen Namen verpassen!) > fertig
Nun ist links ein neuer Ordner, dort klicken > Feeds > Abonnements verwalten > bei Feed-URL einfügen: http://psb-24.de/rss/feed.rss (kann auch als Link von der Aktuelles-Seite reinkopiert werden) > Hinzufügen anklicken.
Zusätzlich kann man bei Konteneinstellungen noch anhaken, dass bei jedem Programmstart neue Artikel abgerufen werden.
Es gibt auch viele weitere Feed-Reader(deutsch: Einspeisungs-Leser - ich speise Infos ein, Ihr lest), wie z.B. Akregator für Linux, aber auch diverse Programme für Android- und Iphone-Handys und natürlich auch für Windows.
Bei Android-Handys und Tabletts gibts im google-Playstore z.B. das Programm bzw. die App "RSS Widget". Android-Nutzer mit einer Abneigung zum großen Suchmaschinen-Unternehmen finden bei FDroid die App "Another-RSS".

Im Firefox-Browser läßt sich das http://psb-24.de/rss/feed.rss aufrufen und auch als Lesezeichen setzen. Andere Browser haben oft einen speziellen RSS-Reader drinne, während der Internet-Explodierer mit RSS nicht umgehen kann.
Update: Seit FF-Version 64 (Dezember 2018 ) wurde diese Funktionalität leider entfernt. Mit der Erweiterung "Livemarks" kann man zwar wieder RSS-Feeds ansehen, jedoch nicht unseren :cursing: (warum?).
Der Palemoon kann das (noch) perfekt darstellen, während beim Opera dieser Link nur in den personalisierten Nachrichten hinzufügbar ist.

Bemerkung für Interessierte: Da ich die Homepage als stures html programmiere, muss natürlich der Feed manuell per Hand von mir aktualisiert werden. Das schließt zwar Sicherheitslücken aus, leider hilft das nicht gegen Vergesslichkeit.
Ich aktualisiere den Feed lokal mit dem Programm "RSS Builder", lade den dann mit FileZilla hoch.

Viel Spass beim Feed-lesen und bitte um Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge, Kritiken, Fragen u.s.w.
Euer
Möschi
Zitieren
#2
Hier mal eine öffentliche Umfrage...
Das Ergebnis kann zukünftig von völliger Einstellung dieses Features bis zu noch(?) besserer Erklärung führen.
Zur Teilnahme ist jeder aufgerufen, also auch der "stille anonyme Leser".
Möschi
Zitieren
#3
Nachdem der RSS-Feed einige Fehlfunktionen aufwies und die Begeisterung für das Einrichten eines Feedreaders sehr überschaubar ist, offenbar auch die Grenzen der IT-Nutzung bei vielen erreicht wurden, war ich auf der Suche nach Alternativen.
Für den Firefox gibt es ein Addon: Update Scanner (Monitors webpages for updates).
Im Firefox: Extras > Add-ons > oben rechts nach "Update Scanner" suchen > Installieren
Wenn man im Update Scanner die Seite https://psb-24.de/news.htm einträgt, wird jede Änderung/Aktualisierung entsprechend des Überwachungsintervalls im Firefox angezeigt. Dies macht auch im Forum ( https://forum.psb-24.de ) Sinn, man sieht jedoch nur die für Unangemeldete sichtbaren Seiten.
Bei googles Chrome heißt diese Erweiterung "Page Monitor".
Vielleicht ist diese Variante einfacher nutzbar?
Möschi
Zitieren
#4
Diese Forensoftware stellt RSS-Feeds zur Verfügung!

Unten in der fußzeile kann man sich einen eigenen RSS-Feed zuammenstellen und den im Feedreader seiner Wahl einpflegen.

Ansonsten sieht er so aus: https://psb-24.de/mybb/syndication.php?limit=10

Gruß
Möschi
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste